Latest Posts

Nie mehr selber Staubsaugen durch den Staubsauger Roboter

robotersauger Gehören Sie zu den Menschen, für die Staubsaugen eher lästig ist? Leider ist der notwendige Prozess normalerweise zeitaufwändig und mühsam. Kein Wunder also, dass innovative Roboter Saubsauger bereits in viele Familien eingedrungen sind. Einmal richtig programmiert, erledigen moderne Staubsaugerroboter wie der Roomba e5 die Arbeit effizient. Der intelligente und einfach zu bedienende Assistent mit vielen Funktionen sorgt nicht nur für einen sauberen Boden, sondern bietet Ihnen auch viel zusätzliche Freizeit und entlastet die Familie. Im Folgenden Artikel stellen wir Ihnen in unserem Staubsauger Roboter Test einige Funktionen der Modelle des iRobot Saugroboter vor und erklären dessen Funktionen.

 Über den iRobot Saugroboter

Der intelligente Roboter ist mit der neuesten Technologie und einem breiten Funktionsumfang ausgestattet. Die Bedienung ist im Allgemeinen sehr einfach gehalten. Dank der intelligenten Raumerkennungs- und Steuerungstechnologie kann der iRobot Roomba unabhängig Raumpläne erstellen und sich die gereinigten Räume genau merken. iRobot Roomba 980 verfügt über eine WiFi-Funktion, sodass Sie sprachgesteuerte Reinigungsarbeiten über die App und Alexa auf Android oder iOS durchführen können. Der iRobot kann bis zu zehn Grundrisse speichern und in der App anzeigen. Sie können schnell und einfach sehen, welche Räume gereinigt wurden oder welche Räume noch gereinigt werden müssen.

 Saugroboter Test - Die Ausstattung

In unserem Saugroboter Test gehen wir natürlich auch auf die Ausstattung der iRobot Roomba Modelle ein. Die beiden Gummibürsten unten bilden den Schwerpunkt des innovativen AeroForce 3-Level-Reinigungssystems, das flexibel ist und jederzeit an verschiedene Oberflächen angepasst werden kann. Laut Hersteller kann der Roomba 976 neben Staub und rauem Schmutz auch Tierhaare entfernen, die sich in tiefflorigen Teppichen verfangen haben. Die speziell entwickelte Reinigungsbürste soll Staub an den Kanten und Ecken vorsichtig entfernen und dann in den Auffangbehälter geben. Der Akku hat eine Lebensdauer von bis zu 75 Minuten und kann ca. 160 Quadratmeter reinigen. Nach 120 Minuten an der Ladestation kann Ihr Roboterstaubsauger wieder verwendet werden.

 Leerer Akku?

Wenn die Batterieleistung abfällt, steuert der iRobot Roomba 698 automatisch seine Ladestation an. Bitte stellen Sie sicher, dass sich in diesem Bereich keine Hindernisse befinden und nicht durch Möbel oder andere Gegenstände blockiert sind.

 Weitere Interessante Details

Weil viele Modelle versehentlich durch das Haus fahren und bei Hindernissen die Richtung ändern, verwendet der iRobot eine integrierte Kamera, um sich selbst zu navigieren und zu orientieren. Er fährt durch den Raum und erstellte eine Karte der Gegend. Infolgedessen beginnt er, die verschiedenen Räume zu verstehen, damit er sie effektiver und effizienter reinigen kann. Dieses Programm spart Zeit und Batterieenergie. Der direkte Schmutzsensor stellt sicher, dass der iRobot Roomba für eine umfassende Reinigung lange Zeit besonders schmutzigen Bereichen gewidmet werden kann. Im dualen virtuellen Wandmodus können Sie den Arbeitsbereich individuell begrenzen. Wenn Sie beispielsweise nicht möchten, dass der Roboter ins Schlafzimmer fährt, können Sie diese Funktion verwenden, um den Vorgang abzuschließen. Der Staubbehälter ist mit einem Fassungsvermögen von 450 ml ausgestattet und kann leicht unter fließendem Wasser ausgespült werden, um Staub- und Schmutzreste zu entfernen.  

Handytarife mit unlimitiertem Datenvolumen

HandyDie Allnet – Flat wird von verschiedenen Telefonanbietern angeboten. Die Allnet - Flat gibt es für Handys und Festnetzbereiche. Im online Vergleichsportalen kann man recherchieren und dabei die günstigsten Allnet – Flat Tarife finden. Das Datenvolumen einer Allnet – Flat ist je nach Verbraucher verschieden. Mit einer Allnet – Flatrate kann der Verbraucher in alle Mobilfunknetze und Festnetze telefonieren. Die Allnet Flat ist in erster Linie ein Handytarif, der die Kosten für Inlandsgespräche abdeckt. Heute gibt es noch zusätzlich zur Allnet – Flat andere Dienstleistungen zum Beispiel SMS Flatrates. Oder Allnet – Flat LTE.

Was ist Allnet – Flat LTE?

Die Allnet – Flatrate LTE ist eine Telefonie – Flatrate, die auch von verschiedenen Anbietern online zu attraktiven Tarifen angeboten wird. Da wird jeder Verbraucher der für sich persönlich eine Allnet – Flat sucht fündig. Mit der LTE-Flat lässt sich in alle deutschen Festnetze und auch Mobilnetze telefonieren. Sonderrufnummern sind mit der LTE Allnet – Flat nicht abgedeckt. Und das zum monatlichen Festpreis.

Wie finden Verbraucher die beste Allnet – Flat?

Ein Verbraucher der eher sparsam mit seiner Telefonie umgeht, für den reicht ein normales Datenvolumen aus. Dem Normalnutzer würden demnach 3 - 5 GB LTE ausreichen. Der ständige Surfer braucht dagegen mindestens ein Datenvolumen von 10 GB LTE. Dann gibt es noch den Surfer der andauernd im Telefon - Netz unterwegs ist. Diese Verbraucher braucht ein Datenvolumen von 30 GB LTE. Die Telefonie - Sparer unter uns sind dann auch mit 2 GB LTE Datenvolumen im Monat zufrieden. Jeder Verbraucher hat andere Wünsche und Vorstellungen von seiner ganz persönlichen Allnet – Flat. Kein Problem. Denn die verschiedenen online Anbieter (Congstar, Vodafone) haben für jeden Geschmack das richtige Datenvolumen.

Worauf sollte der Verbraucher bei der Auswahl von Allnet – Flat Tarifen achten?

Wichtig ist das jeder Verbraucher der sich für eine Allnet – Flat entscheidet, auf eine ausreichende Datenübertragung achtet. Standard ist 3 G, LTE. Es sollte ein monatlicher Festpreis festgelegt sein. Der Verbraucher sollte darauf achten das in einem Komplettpaket der Allnet – Flat alle wichtigen Datenübertragungen, wie Surfgeschwindigkeit und Downloadkapazitäten vorhanden sind. Dazu gibt es von verschiedenen Anbietern attraktive Angebote für jeden einzelnen Verbraucher. Das ist der Neukunden – Rabatt, Gutschriften oder Telefonnummer Mitnahme des Neukunden. Der Verbraucher sollte auf die Mindestlaufzeiten und Kündigungsfristen in den Tarifverträgen der jeweiligen Anbieter achten. Alle weiteren Tarifdetails der Anbieter sollten ebenfalls von Verbrauchern beachtet werden. Darum ist es jedem Verbraucher zu raten, bevor er sich für eine Allnet – Flat entscheidet, einen Allnet Flat Vergleich zu machen.

Welche Arten von Wetten gibt es?

Wettangebot

baseball-2137769_960_720Anbieter von Sportwetten gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Um aus all diesen Anbietern den besten herauszusuchen sollte man viele verschieden Aspekte miteinander vergleichen. Beim Sportwetten Vergleich sollte man auf ein paar Hauptaugenmerke achten.

Ein besonders wichtiger Aspekt bei der Auswahl des Wettanbieters sollte das Wettangebot sein. Jeder Wettanbieter hat ein unterschiedliches Angebot an Sportarten, Events und Ligen, auf welche man wetten kann. Möchte man zum Beispiel Live-Wetten zum College Football abschließen, sollte man sich einen Anbieter suchen bei dem so etwas möglich ist. Auch die Arten von Wetten variieren stark. Bei manchen Anbietern kann man nur auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage tippen. Das Angebot von möglichen Wetten geht aber noch weit darüber hinaus. Viele Anbieter geben einem dort mittlerweile extravagante Möglichkeiten um so mit kuriosen Tipps auch hohe Summen zu kassieren.

 

Kosten

Eine Wettgebühr wird oft bei größeren Summen fällig. Diese Gebühr schmälert schnell den Gewinn. Spielt man regelmäßig und setzt dabei auch hohe Summen ein, gehen die Gebühren in die Höhe. Um dies zu umgehen sollte man nach Alternativen suchen, mittlerweile gibt es genug Anbieter die es einem ermöglichen, Wetten auch ohne Gebühren abzuschließen.

 

Einzahlungsbonus

Auf den Einzahlungsbonus sollte man unter keinen Umständen verzichten. Dieser wird einem meist in Höhe von 100% des eingezahlten Betrag bei der ersten Einzahlung gewährt. In der Regel muss man mit diesem Bonusbetrag dann noch ein paar Wetten platzieren, damit man ihn sich auch wieder auszahlen lassen kann. Da man aber in den meisten Fällen sowieso ein Weilchen mit dem Guthaben Wetten platziert, wäre es verschenktes Geld, wenn man diesen Bonus nicht in Anspruch nimmt.baseball-player-582366_960_720

 

Quoten und Kombibonus

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Sportwetten Vergleich sind die Quoten und eventuell gewährte Boni bei Kombiwetten. In den meisten Fällen haben die großen Sportwettenanbieter ähnliche Quoten. Diese variieren jedoch, da jeder Anbieter diese Quoten von seinen eigenen Buchmachern erstellen lässt. Möchte man zum Beispiel eine einmalige Wette platzieren wie bei einem WM-Finale oder beim Superbowl, so lohnt es sich auf jeden Fall auch die Quote für die gewünschte Wette zu vergleichen. Manche Anbieter bieten einem sogar einen Bonus für eine Kombiwette an, was sicherlich auch für viele interessant ist. Ab einer gewissen Anzahl an Tipps gibt es dann einen Prozentsatz als Bonus dazu. Vielleicht lohnt es sich ja dann doch noch den ein oder anderen Tipp zusätzlich abzugeben um noch ein wenig mehr herauszubekommen.

 

Seriösität

Man sollte bei allen Quoten und Boni niemals vergessen, die Seriösität des Anbieters zu prüfen. Bei den größten und bekannten Wettanbietern ist das kein Problem. Lockt jedoch ein Anbieter mit utopisch hohen Quoten oder Boni, sollte man das jedoch kritisch hinterfragen. Denn kein noch so hoher Gewinn bringt einem etwas, wenn er nicht auch auf dem Konto landet.

Die Vorteile durch die Nutzung eines Stromrechner

light-bulb-503881_1280Wer seit vielen Jahren beim gleichen Stromanbieter ist oder vielleicht sogar noch niemals seinen Anbieter gewechselt hat, wird mit großer Wahrscheinlichkeit zu viel für seinen Strom bezahlen. Mittlerweile gibt es diverse Möglichkeiten über das Internet, den günstigsten Anbieter zu finden und bequem zu wechseln.

Den besten Anbieter für Strom von der Couch aus wechseln

Um zu dem besten Anbieter für Strom zu wechseln ist es nicht notwendig das Haus zu verlassen. Ein Internetanschluss genügt und ein Vergleich lässt sich ganz komfortabel von zu Hause erledigen. Durch Vorgabe light-bulb-1344763_1280der Postleitzahl und des jährlichen Verbrauchs, werden die Einsparmöglichkeiten gegenüber dem Grundversorgertarif verglichen. Die Unterlagen können ganz einfach von der Internetseite als PDF heruntergeladen werden. Die Wechselmodalitäten übernimmt der neue Anbieter, indem Sie eine beiliegende Einverständniserklärung unterschreiben.

Hohe Einsparmöglichkeiten

Die Qualität des Stroms unterscheidet sich zwischen den Anbietern nicht. Warum also mehr bezahlen? Je nach Verbrauch sind meist 50-200 Euro Einsparung pro Jahr möglich. Mit einem Stromtarifrechner ist der Stromvergleich schnell erledigt. Auch der generelle Wechsel des Anbieters geht schnell von statten. Meist steht eine Hotline zur Verfügung, die bei Fragen kontaktiert werden kann.

Stromversorgung ist gesetzlich garantiert

Viele Menschen scheuen sich vor einem Wechsel. Dies kann verschiedene Ursachen haben: Sicherlich ist ein Stromanbieterwechsel nicht alltäglich, daher ist der Ablauf nicht allgegenwärtig und einige mögen die electric-161120_1280Besorgnis haben, dass im schlimmsten Falle gar kein Strom mehr aus der Steckdose kommt, schließlich kommt so etwas beispielsweise beim Wechsel eines Telefonanbieters häufiger vor. Die Stromversorgung ist allerdings gesetzlich garantiert, d.h. auch wenn es noch Abstimmungsprobleme zwischen neuem und altem Anbieter gibt, ist der Strom garantiert!

Bonus und Ökostrom möglich

Durch die Nutzung eines Stromrechners werden auch Boni angezeigt. So bieten manche Anbieter eine einmalige Gutschrift für einen Wechsel. Dies macht sich natürlich nochmal im Portemonnaie bemerkbar. Wer umweltbewusst ist, kann auch spezielle Ökostromtarife wählen, bei denen der Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Höchstwahrscheinlich ist selbst ein Ökostromtarif deutlich günstiger als der Grundversorgertarif. Ein Vergleich von Ökostrom lohnt sich also in jedem Falle.

Forex Broker – Online Forex Trading

stock-149421_960_720Bei Forex Produkten handelt es sich um Finanzgeschäfte oder entsprechende Finanzprodukte zum Devisenhandel. Genau genommen wird mit Forex der FX Markt beschrieben. Dieser Begriff hat seinen Ursprung in England und bezeichnet den exchange markt. Forex Broker sind die Makler, die hier ihre Dienste anbieten, damit Trader oder besser gesagt jeder Kunde, damit er an der Börse handeln kann. Broker bieten sehr viel als Dienstleister in diesem Segment der Finanzwirtschaft, denn hier geht es nicht nur darum zuverlässig die entsprechenden Trades abzuwickeln, sondern auch darum, dass gewisse Features in der Plattform angeboten werden, die es dem Trader erleichtern, genügend Informationen zu gewinnen, damit die Trades auch aussichtsreich und gewinnbringend sind.

Das Angebot der Forex Broker ist verlockend

Forex Broker werben damit, dass man sehr schnell und in gewisser Weise auch sicher sein eingesetztes Kapital vermehren kann. Dazu bieten diese Dienstleister die Möglichkeit auf ihren entsprechenden Plattformen. Es geht beim Handel mit Forex Papieren um den Optionshandel mit Größen, wie etwa Nachfrage nach Devisen und einem entsprechenden Angebot dieser Art. Was stellt man sich nun bei der Tätigkeit des Forex Broker vor. Foreign Exchange beschreibt klassisch das Wechselkursverhältnis, dass aber eigentlich nicht mehr existent ist. Eine klare Lokalisierung des Devisenmarkt findet nicht mehr statt, denn dieser Handel findet nur noch zwischen den direkten Teilnehmer des Marktes statt.

Was wissenswert ist für jeden Interessenten, schon mit wenig Kapitaleinsatz lassen sich ansehnliche Gewinne erzielen. Viele Forex Broker bieten gute Features auf ihren Plattformen, damit Kunden am Ende sehr zufrieden sind. Es ist einfach und leicht Geld zu verdienen mit Hilfe der Forex Broker. Verschiedene Unternehmen bieten an sich gleiche Leistungen, jedoch unterscheiden sich die einzelnen Forex Broker in ihren Zielen und erreichen dementsprechend unterschiedliche Kreise der Klientel bei ihren Kunden.

 

Risikobereitschaft die sich lohnt

Jeder Interessent sollte sich beim Forex Handel über das Risiko bewusst sein. Dieses Bewusstsein bezieht sich auf den Einsatz des Kapital, denn wenn einmal ein Totalverlust droht, dann darf dieser Verlust nicht insgesamt den Ruin bedeuten, sondern es muss sich eher wie ein sportlicher Verlust abzeichnen. Dieser Hinweis bezieht sich so auf die Risiko Betrachtung und nach einer Verlust-Strecke kommt auch wieder der Gewinn. Diese Lebensweisheit bezieht sich nur auf das Verhalten der Trader und hier soll der Bericht auch auf das Interesse der bester Forex Broker hinweisen. Wie schon erwähnt, nur wenn die Kunden des Forex Broker Gewinne erzielen, dann kann auch das Broker Unternehmen gut verdienen.

So teilt sich das entsprechende Risiko bei der Betrachtung des Forex Handel auf und wie gesagt es geht einfach, denn man setzt beim Forex Broker nur auf steigende oder fallende Kurse beim Devisenhandel und das über einen Hebel. Wie seriös sind nun Forex Broker und welche Zuverlässigkeit bekommt man als Kunde? Diese Fragen sind einfach zu beantworten, denn es gibt kein Unternehmen, dass unzuverlässig arbeitet oder unseriös ist. Alle Vorgänge lassen sich transparent nachvollziehen und jegliche Betrachtung zeigt, dass Forex Broker wirklich gute Arbeit leisten. Das beweist der Forex Broker Test dieser Unternehmen und dass zeigen auch die entsprechenden Erfolge, die diese Broker für ihre Kunden erzielen. Sucht man sich einen FX Broker oder besser gesagt einen Forex Broker aus, dann hat man die Wahl und ein Kriterium ist der Austausch von Informationen.

Singlebörsen – bessser als ihr Ruf

Sind Singlebörsen besser als ihr Ruf?

So mancher vermutet in Singlebörsen vor allem übergewichtige und schüchterne Stubenhocker sowie zahlreiche geschönte Profile. Dabei ist dieses inzwischen schon angestaubte Klischee weit von der Wahrheit entfernt. Immer mehr Menschen suchen im Internet die ganz große Liebe. Der Alltag ist nicht selten hektisch, weshalb es Millionen Menschen zu Singlebörsen zieht. Neben Verpflichtungen, wie dem Beruf, bleibt die Partnersuche schnell auf der Strecke. An dieser Stelle kommen die Singlebörsen ins Spiel, die viele Vorzüge versprechen.

LiebeBenutzer können rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr nach möglichen Partnern suchen. Viele Singlebörsen haben inzwischen sogar eine App für Mobilgeräte. Dank dieser Applikationen kann auch unterwegs durch Profile gestöbert werden. Bereits die Anmeldung bei Singlebörsen bringt Vorteile mit sich. Ein Account ist mit wenigen Klicks und ohne großen Zeitaufwand erstellt. Auf den Plattformen warten anschließend zahlreiche Profile. Viele seriöse Anbieter verlangen für ihre Dienste Geld. Was zunächst abschreckend klingen mag, ist ein großes Plus. Durch die anfallenden Kosten ist es sehr unwahrscheinlich, Spaßvögel zu treffen.

Grenzen überwinden

Ein weiterer Vorteil der Singlebörsen ist die große Reichweite. Vor allem in ländlichen Gegenden geht es eher ruhig zu. Dadurch ist allerdings auch die Zahl der getroffenen Leute überschaubar. Die Partnersuche im Internet ist dagegen deutlich flexibler – schließlich gibt es überall Singles auf der Suche nach Liebe. Teilweise reicht das Angebot sogar über die Landesgrenze hinaus. Damit bei der großen Anzahl an Partnersuchenden überhaupt die richtigen Kandidaten gefunden werden, bieten Singlebörsen viele Suchkriterien. Mit diesen kann gefiltert werden, um möglichst passende Singles zu finden. Einige Angebote richten sich gezielt an bestimmte Personenkreise. Diese richten sich zum Beispiel an homosexuelle Menschen, Akademiker oder Veganer.

Ist ein interessanter Mensch gefunden, lässt sich dieser über die Singlebörse schnell kontaktieren. Viele bieten einen Chat an. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit private Nachrichten zu verschicken. Wird das Interesse verloren, lässt sich der Kontakt schnell abbrechen. Dank der Anonymität des Internets, muss nicht befürchtet werden mit SMS und Anrufen bombardiert zu werden. Wird hingegen genug Vertrauen aufgebaut, lässt sich leicht ein erstes Treffen und Kennenlernen außerhalb des Internets vereinbaren.

Vorteile der Singlebörsen auf einen Blick
wedding-865858_640

– rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr verfügbar
– Mobile-Apps ermöglichen auch unterwegs die Partnersuche
– keine oder geringe Kosten
– hohe Reichweite
– großes Angebot an Singles
– ideal für schüchterne Menschen
– gezielte Suche dank Filteroptionen
– Spezial-Singlebörsen
– Anonymität